Aktuelles vom Münchner Kreis

  • Nachruf

    29. Januar 2024

    Der MÜNCHNER KREIS trauert um Prof. Dr. Philipp Sandner,  der leider am 16. Januar 2024 im Alter von 43 Jahren verstorben ist. In Heidelberg geboren studierte er zunächst Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik in Mannheim, bevor er an der LMU Munich School of Management bei Professor Dietmar Harhoff promovierte und als Postdoktorand an der TU München bei Professorin Isabell ...
  • Jahresrückblick und Danke

    21. Dezember 2023

    Zum Jahresende blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück, in dem wir viele virtuelle und physische Veranstaltungen zu vielfältigen und aktuellen Themen wie Generative Künstliche Intelligenz, Transformation der Arbeit, Kreislaufwirtschaft, 6G, Resilienz der IKT oder auch Smart City organisieren konnten. Auch intern konnten wir mit unseren Mitgliedern viele interessante Expertenworkshops und Sitzungen im Forschungsausschuss ...
  • Zusammenarbeit mit Dr. Mehring und dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales!

    21. Dezember 2023

    Anlässlich des ersten Besuchs beim neuen bayerischen Digitalminister Dr. Fabian Mehring sprachen der Vorstandsvorsitzende Prof. Michael Dowling und der Forschungsvorsitzende Prof. Helmut Krcmar des Münchner Kreis mit ihm über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Ministerium und die wichtigsten Digitalisierungsthemen der Zukunft. Der Staatsminister betonte vor allem, wie wichtig es sei, die Akzeptanz neuer Technologien in ...
  • Generative KI in der Arbeitswelt – Potenziale für die positive Gestaltung von Arbeit in der Zukunft

    29. November 2023

    Aktuelles Positionspapier des Arbeitskreis „Arbeit in der digitalen Welt“, in dem auf der Basis interner Diskussionen sowie eines Expertenworkshops mit ca. 80 Teilnehmenden Potenziale und Herausforderungen der generativen KI für Arbeit diskutiert werden und konkrete Handlungsfelder für die Einführung und den Einsatz aufgezeigt werden.
  • Nachruf

    13. November 2023

    Der MÜNCHNER KREIS trauert um Prof. Dr.-Ing. Georg Färber, der am 04.11.2023 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Prof. Färber war seit 1975 Mitglied im MÜNCHNER KREIS und zählte somit zu den ersten Mitgliedern. Nach seiner Promotion an der TU München (damals noch Technische Hochschule München) im Jahr 1967 folgte er als damals jüngster ...
  • Resilienz und IKT Teil 3: „Was bedeutet Resilienz in der IKT, und wie kann man sie erreichen?“ am 25.10.23

    27. Oktober 2023

    Am 25.10. wurde diese Frage im Rahmen unseres Expertenworkshops im Literaturhaus in München aus Sicht der Kommunikationstechnik, der Informationstechnik und ausgewählter Anwender näher beleuchtet. Dabei wurden auch Wege zur Stärkung der Resilienz von IKT-Infrastrukturen aufgezeigt. Folgende Erkenntnisse wurden u.a. herausgearbeitet: ·  Zuletzt hat die Covid-Pandemie aufgezeigt, dass Unternehmen, die über eine starke Informations- und Kommunikationstechnologie verfügen, die Herausforderungen deutlich ...
  • Online-Networking-Abend „Resilienz und IKT: Was fördert, was behindert Resilienz?“ am 17.10.2023

    19. Oktober 2023

    „Was fördert, was behindert Resilienz?“   Dieser wichtigen Frage widmeten wir uns im zweiten Teil unserer Veranstaltungsreihe zu Resilienz und IKT.   @Christoph Hauser (FH Kufstein), @Martin Rothfelder (Siemens AG) und @Christian Frank (Taylor Wessing) stellten uns das Konzept der Resilienz aus volkswirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Perspektive vor.   Als wesentliche Key Take Aways lassen sich festhalten:  Um einen hohen ...
  • Praxis Werkstatt Teil II: „TRANSFORMATION DER ARBEIT UND KOMPETENZ“ am 13.10.23

    16. Oktober 2023

    Im zweiten Teil unserer Veranstaltungsreihe zur digitalen Transformation der Arbeit in Kooperation mit Bayern Innovativ und der IHK für München und Oberbayern befassten wir uns gemeinsam mit Stefan Hohmann (Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft), Saskia Grossmann (ONESTOPTRANSFORMATION AG), Michael Thumer (Sparkasse Nürnberg) und Dr. Philipp V. Ramin (i40 – the future skills company) mit den veränderten ...
  • Online-Networking-Abend „Resilienz und IKT: Was ist Resilienz? Ein 360-Grad-Blick“ am 10.10.2023

    12. Oktober 2023

    Gestern startete unsere dreiteilige Veranstaltungsreihe zum Thema Resilienz und IKT. Im ersten Teil ging es um das Konzept der Resilienz allgemein sowie aus unterschiedlichen Perspektiven: Individuum, Gesellschaft und Ökosystem. Unsere Referenten Joachim Ragnitz (IFO-Institut Dresden), Peter Fischer (Universität Regensburg), Oliver Krüger (Universität Bielefeld) und Andreas Boes (Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.) gaben uns in ihren Beiträgen eine ganzheitlichen 360-Grad-Blick auf das ...
  • Dritter Networking-Abend der Veranstaltungsreihe: „Future Technologies“ – „Industrial Metaverse“ am 29. März 2023

    4. Oktober 2023

    Mit gesundem Realismus und aus der Perspektive der Stärken in Europa wurde das Thema differenziert beleuchtet. Dabei sind folgende Aspekte klar geworden: ·      In der Verbindung des Metaverse mit realen industriellen Umgebungen kann ein echter Mehrwert generiert werden·      Europa bietet aufgrund der hohen industriellen und systemischen Kompetenz durchaus gute Chancen für das Industrial Metaverse·      Es braucht systematisch Entwicklungs- und ...
  • Networking-Abend „Schummeln für kluge Köpfe? Von VroniPlag zu ChatGPT“ am 20. April 2023

    4. Oktober 2023

    Mit der wachsenden Popularität von ChatGPT als eine Form von generativen KI stehen Schulen und Universitäten vor der Herausforderung, die Auswirkungen dieser auf die Lehr- und Prüfungsmethoden zu untersuchen. Unser Networking-Abend „Schummeln für kluge Köpfe? Von VroniPlag zu ChatGPT“ als Auftakt unserer mehrteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema „Generative KI“ stand ganz im Zeichen dieses wichtigen Themas. ...
  • Fachkonferenz: „Zukunftsweisende Energiekonzepte für Kommunen und Städte“ am 05. Juli 2023

    4. Oktober 2023

    Unsere Fachkonferenz stand ganz im Zeichen der Energiewende, die aus den Perspektiven von PraktikerInnen, WissenschaftlerInnen, Beratern und Start-up-Gründern beleuchtet wurde. Auf der virtuellen Bühne präsentierten und diskutierten die Referierenden die Anforderungen und Potentiale einer integrierten, medienübergreifenden Infrastrukturplanung und verknüpften in Podiumsdiskussionen die Herausforderungen aus der Praxis mit Lösungsansätzen und Ideen aus Forschung und der Gründerszene. Einige ...