Wert und Wandel öffentlicher Infrastrukturen in Zeiten fortschreitender Digitalisierung

Seite drucken

Wert und Wandel öffentlicher Infrastrukturen in Zeiten fortschreitender Digitalisierung
24. Juni 2015, 18:00 – 21:30 Uhr
Palais Prinz Carl, Heidelberg

Begrüßung
Dr. Christine Brockmann, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
Prof. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS

Eröffnung
Die Bedeutung digitaler Infrastrukturen für die Zukunftsfähigkeit unserer Region

Luka Mucic, SAP SE und Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V., Walldorf

Keynote 
Intelligente Infrastrukturen im Spannungsfeld zwischen Technik, Ethik und wirtschaftlichen Zielsetzungen
Prof. Dr. Klaus Mainzer, Technische Universität München 
 
Gesprächsrunde 
Öffentliche Infrastrukturen als Wirtschafts- und Kulturgut – Erfordert die Digitalisierung ein neues Denken und Handeln?

Moderation: Jens-Rainer Jänig, mc-quadrat, Berlin
Teilnehmer:
Franz-Reinhard Habbel, Sprecher Deutscher Städte- und Gemeindebund, Berlin 
Prof. Lutz Heuser, Urban Software Institut, Chemnitz
Prof. Dr. Klaus Mainzer, Technische Universität München 
 
Schlussworte
Prof. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS
Dr. Christine Brockmann, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH