Digitalisierung und Big Data als Treiber für ein patienten- und outcome-orientiertes Gesundheitswesen

Seite drucken

16. Mai 2018

 
Programm
 
 
Begrüßung 
Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS
 
Einführung
Bernhard Seidenath, MdL, gesundheitspolitscher Sprecher der CSU-Landtagsfraktion 
 
Keynote: Infrastrukturen und Rahmenbedingungen für digitales Gesundheitswesen
Prof. Dr. Bernhard Wolf, Technische Universität München
 
2. Keynote: Augmented Intelligence in Healthcare
Dr. Barbara Böttcher, IBM Deutschland GmbH, Hamburg
 
Impuls 1: Internationaler Vergleich
Dr. Stefan Biesdorf, McKinsey & Company, Inc., München
 
Impuls 2: Outcome-Messung bei Patienten zur Kosteneinsparung
Prof. Dr. Martin Middeke, Ludwig-Maximilians-Universität München
 
Diskussion mit den Referenten
Moderation: Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS
Teilnehmer:
Dr. Stefan Biesdorf, McKinsey & Company, Inc., München
Dr. Barbara Böttcher, IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Joachim Grifka, Orthopädie für die Universität Regensburg im Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH
Prof. Dr. Martin Middeke, Ludwig-Maximilians-Universität, München
Prof. Dr. Bernhard Wolf, Technische Universität München

Impuls 3: Elektronische Gesundheitskarte – Erfolg in Norwegen,  Misserfolg in Deutschland?
Prof. Josef Noll, Basic Internet Foundation, Kjeller und Universität Oslo, Norwegen

Impuls 4: Big Data und Datenschutz in der Medizin: Herausforderungen und Lösungen
Dr. Florian Kohlmayer, Bitcare GmbH, München
Dr. Fabian Prasser, Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München

Impuls 5: Neue Sensorentechnologien für Patienten
Prof. Bernd Brügge, Technische Universität München
Dr. Juan Haladjian, Technische Universität München

Impuls 6: Digitale Gesundheit in strukturschwachen Regionen Afrikas

Prof. Dr. Dr. Andrea Winkler, Technische Universität München und Universität Oslo, Norwegen

Podiums-Diskussion
Moderation: Prof. Bernd Brügge, Technische Universität München
Teilnehmer:
Thomas Köhler, CE21 GmbH, Holzkirchen
Andreas Kusch, avodaq AG, Hamburg
Kathrin Sonnenholzner, MdL, SPD, Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit 
Alexander Timm, MEDISinn AG, Unterhaching

Abschluss
Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KEIS