Aufbruch zu Intelligenten Infrastrukturen

Seite drucken

Fachsymposium
Aufbruch zu Intelligenten Infrastrukturen

25. Juni 2015, 9:30 – 16:30 Uhr
Print Media Academy, Heidelberg


Begrüßung
Dr. Christine Brockmann, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
Prof. Dr. Helmut Krcmar, Technische Universität München und MÜNCHNER KREIS

NEUES DENKEN FÜR INFRASTRUKTUREN
Impulse zur Weiterentwicklung Intelligenter Infrastrukturen und Netze - Folgerungen aus einem kooperativen Forschungsprojekt
Prof. Dr. Arnold Picot, Ludwig-Maximilians-Universität und MÜNCHNER KREIS

Neue Potentiale und Zukunftsbilder für Intelligente Basisinfrastrukturen
Jens Mühlner, Deutsche Telekom AG, Fokusgruppe „Intelligente Vernetzung“ des IT-Gipfel-Prozesses, Bonn


Perspektiven des BMWi zur Intelligenten Vernetzung

Dr. Peter Knauth, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bonn

Neues Denken für Intelligente Infrastrukturen?
Podiumsdiskussion mit den Referenten
Moderation:
Prof. Dr. Helmut Krcmar, Technische Universität München und MÜNCHNER KREIS


NEUES HANDELN FÜR INFRASTRUKTUREN
Moderation: Jens-Rainer Jänig, mc-quadrat, Berlin
Dialog der Infrastrukturen

Energie
Dr. Frieder Schmitt, Consulting & Engineering, Mannheim

Gesundheit
Dr. Katharina Larisch, Gesundheitsforen Leipzig GmbH, München

Verkehr
Markus Hofmann, DB Mobility & Logistics AG, Berlin

Verwaltung
Marco Brunzel, deep innovation GmbH, München

Bildung
Dr. Ulrike Brecht, SAP Deutschland SE & Co. KG, Berlin

Zwischenruf
Dr. Bernd Wiemann, deep innovation GmbH, München

Konvergenz der Infrastrukturen
Forschungsverbund Intelligente Infrastrukturen und Netze

Praxis der Infrastrukturen – Smart City aus europäischer, regionaler und städtischer Perspektive
Prof. Lutz Heuser, Urban Software Institut, Chemnitz
Dr. Christine Brockmann, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Resümee und Abschluss
Prof. Dr. Helmut Krcmar, Technische Universität München und MÜNCHNER KREIS