Virtuelle Welten im Internet

Seite drucken

Virtuelle Welten im Internet

Programm



Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Jörg Eberspächer, Technische Universität München
PDF

ERÖFFNUNG
Moderation: Prof. Dr. Jörg Eberspächer, Technische Universität München

Innovation in Virtuellen Welten und Anforderungen an die Infrastruktur
Boas Betzler, IBM Research, Wappingers Falls, NY
PDF

 

Architektur & Design in Virtuellen Welten – Ergebnisse eines Wettbewerbs
Stephan Doesinger, München
PDF



ANWENDUNGEN UND ERFAHRUNGEN IN VIRTUELLEN WELTEN
Moderation: Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg

Wie eine Virtuelle Welt für Training und Marketing eingesetztv werden kann:
Erfahrungen mit und in Second Life
Claus Nehmzow, PA Consulting Group, London
PDF


Was sucht eine B2B-Firma im Second Life?
Thomas Siegner, Softlab GmbH, München

 

Lassen Sie Ihren Avatar studieren! – 3 Fallstudien
Daniel Michelis, Universität der Künste, Berlin
PDF


Wonderland Inc. – die virtuelle Firma
Uwe Jockel-Kordes und Martin Jeske, Sun Microsystems GmbH, Kirchheim
PDF


World of Books – virtuelle Bücherwelten
Christian Damke, Verlagsgruppe Random House GmbH, München
PDF



VIRTUELLE WELTEN: PERSÖNLICHKEIT, RECHT UND WÄHRUNG
Moderation: Stefan Holtel, Vodafone Group Services GmbH, München

Virtuelle Identitäten und Reputation
Dr. Heinrich Arnold, Deutsche Telekom AG, Berlin
PDF


Cyberspace Regulation
Dr. Wolfram Proksch, Proksch & Fritzsche Rechtsanwälte OEG, Wien
PDF


Virtuelle Währungen – Funktion und Bedeutung
Prof. Hans-Helmut Kotz, Deutsche Bundesbank, Frankfurt


Experiences using Virtual Worlds for Employee Training Purposes
Robert Gehorsam, Forterra Systems, New York, NY

PODIUMSDISKUSSION:

VIRTUELLE WELTEN – POTENZIAL ODER NUR DES KAISERS NEUE KLEIDER?
Moderation: Udo Hertz, IBM Deutschland Entwicklung GmbH, Böblingen


Teilnehmer:

Second Life – World of Imagination
Jean Miller, Linden Lab, San Francisco, CA

Ein Engagement in Virtuellen Welten rentiert sich
Sabrina Lee, Vodafone Group Services GmbH, Düsseldorf

Erfolg im Einsatz von Virtuellen Welten erfordert Pioniergeist
Herbert Kircher, IBM Deutschland Entwicklung GmbH, Böblingen

Second Life – Hype oder doch Zukunftspotenzial?
Dr. Nikolaus Mohr, Accenture GmbH, Kronberg

Missbrauch in Virtuellen Welten
Dr. Udo Helmbrecht, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn