Spielend die Zukunft gewinnen

Seite drucken

 
Spielend die Zukunft gewinnen
- Wachstumsmarkt Elektronische Spiele -

Fachkonferenz am 10. Juli 2007
Hotel ArabellaSheraton München Arabellapark

Programm


ERÖFFNUNG

Begrüßung
Prof. Dr. Arnold Picot, Universität München
PDF
    
Homo Ludens
Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Universität Mainz
PDF
    
WIRTSCHAFTLICHE BEDEUTUNG DER ELEKTRONISCHEN SPIELE
Moderation: Dr. Said Zahedani, Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim
    
Elektronische Spiele: Wachstumsmarkt mit großer Wertschöpfung
Olaf Wolters, Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V., Berlin
PDF
    
Spielemarkt aus der Sicht der Spiele-Entwickler und des Risikokapitals
Frank Holz, 10Tacle Studios AG, Darmstadt
PDF
    
Spielerlebnis und Grafik - Ausblick und Rückblick
Sven Liebich, EA Phenomic, Ingelheim
PDF

    
Konvergenz von Spielen und Fernsehen
Georg Broxtermann, ProSiebenSat.1 Media AG, Unterföhring
    

DER EINFLUSS ELEKTRONISCHER SPIELE AUF BILDUNG UND MEDIENKOMPETENZ
Moderation: Prof. Dr. Albrecht Ziemer, Konstanz
    
Spieleplattformen: Zukunftspotenzial für Jedermann
Dirk Primbs, Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim
PDF
    
Elektronische Spiele als Forschungstreiber
Prof. Dr. Rüdiger Westermann, Technische Universität München, Garching
PDF
    
Aufbau einer akademischen Ausbildung für Spieletechnologie  und -wissenschaft
Prof. Dr. Klaus P. Jantke, Technische Universität Ilmenau
PDF
    

DEUTSCHLAND IM INTERNATIONALEN VERGLEICH
Moderation: Prof. Dr. Jörg Eberspächer, Technische Universität München
    
Spiele-Entwicklung und Technologie
Stephan Reichart, Aruba Studios GmbH, Mülheim
PDF
    
Zielgruppen und Nutzerprofile
Christoph Zeh, GfK Panel Services Deutschland GmbH, Nürnberg
 PDF
    
Infrastrukturbasierte Geschäftsmodelle für Online-Spiele
Dr. Behrend Freese, Deutsche Telekom AG, Berlin
PDF
    

PODIUMSDISKUSSION:
Nutzen wir unser Potenzial?
Notwendiger Handlungsbedarf und Strategien für die Zukunft

Moderation: Dr. Martin Fabel, A.T. Kearney GmbH, Berlin

Teilnehmer:
Frank Holz, 10Tacle Studios AG, Darmstadt
Prof. Klaus P. Jantke, Technische Universität Ilmenau
Dirk Primbs, Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim
Olaf Wolters, Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V., Berlin
Christoph Zeh, GfK Panel Services Deutschland GmbH, Nürnberg