Open Source

Seite drucken

OPEN SOURCE
Fachkonferenz des MÜNCHNER KREISES
Donnerstag, 5. Februar 2004, Muffathalle München


Programm

Eröffnung

Prof. Dr. Arnold Picot, Universität München


Einführung in das Audience Interaction System
Was ist das Audience Interaction System (AIS)?
Welche Interaktionsmöglichkeiten habe ich durch das AIS?
Wann nutze ich das AIS?
Oliver Rocholl, Vodafone Pilotentwicklung GmbH, München


Paradigmawechsel in der Software-Industrie durch Open Source?
Priv. Doz. Dr. Joachim Henkel, Universität München und
PDF


Prof. Bernd Brügge, Ph.D., Technische Universität München


PANEL 1:
STRATEGISCHE POSITION VON IT-ANBIETERN UND IT-ANWENDERN

Moderation: Stefan Doeblin, network-economy S.A., Brüssel

Jürgen Geck, SuSE Linux AG, Nürnberg
Benedikt Georgi, Siemens Business Services GmbH, Paderborn
Michael Hagemeyer, Bayerischer Rundfunk, München
Dr. Udo Helmbrecht, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik BSI, Bonn
Dr. Jochen Hertle, Vodafone Pilotentwicklung GmbH, München
Alfons Stärk, Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim

PANEL 2:
ANWENDERSZENARIEN

Moderation: Wilhelm Neuhäuser, IBM Deutschland Entwicklung GmbH, Böblingen

Carsten Schwertfeger, Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
Dr. Christine Haupt, CC CompuNet AG, Frankfurt PDF
Frank Mang, Accenture GmbH, München PDF
Dr. Markus Rösch, Siemens AG, Ulm PDF


RECHTLICHE BESONDERHEITEN BEI EINSATZ VON OPEN SOURCE
Moderation: Prof. Dr. Arnold Picot, Universität München

Open Source - Recht oder Chaos?
Prof. Dr. Thomas Hoeren, Universität Münster
PDF


GESCHÄFTSMODELLE FÜR OPEN SOURCE

Moderation: Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg

Wie kann man mit Open Source Software Geld verdienen?

Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß, Universität Bamberg
PDF


Die Bedeutung von Open Source in der Geschäftsstrategie von IBM

Christopher Creber, IBM United Kingdom Limited South Bank, London
PDF


Open Source als Motor für Innovation, Geschäftsstrategie von Sun
Martin Häring, Sun Microsystems GmbH, Kirchheim
PDF


PANEL 3:
DIE ROLLE VON OPEN SOURCE IN GESCHÄFTSMODELLEN
DER IT-INDUSTRIE

Moderation: Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg


Knut Degen, Sysgo AG, Klein-Winternheim
Dr. Philipp Gerbert, A.T. Kearney GmbH, München
Martin Häring, Sun Microsystems GmbH, Kirchheim
Werner Knoblich, Red Hat GmbH, Unterföhring
Hans-Christoph Rohland, SAP AG, Walldorf

OPEN SOURCE VISION

Moderation: Stefan Holtel, Vodafone Pilotentwicklung GmbH, München

Positioning and Strategy of Open Source
Bruce Perens, Perens LLC, Berkeley, CA, USA


Microsoft Platform Strategy & Business Value Comparison

Jason Matusow, Microsoft Corporation, Seattle, WA, USA
PDF


Experten im Kreuzverhör, denn wir haben ja nicht ewig Zeit:
WO LIEGT DIE ZUKUNFT VON OPEN SOURCE?
Moderation: Stefan Holtel, Vodafone Pilotentwicklung GmbH, München


Bruce Perens, Founder of Open Source Initiative
Jason Matusow, WW Program Manager Microsoft Shared Source Initiative

Schlusswort:
Ist das Open Source Modell auf andere Industrien übertragbar?
Prof. Dr. Arnold Picot, Universität München
PDF