Diversity Applied

Seite drucken

Der Arbeitskreis ‚Diversity Applied‘ beschäftigt sich mit der Sensibilisierung von Wirtschaft und Gesellschaft für das Thema Diversity. Dabei konzentriert sich der MÜNCHNER KREIS auf Vielfalt in den Dimensionen Alter, Geschlecht, Herkunft und Disziplin.

Ein grundlegendes Ziel des Arbeitskreises ist es, Chancen für die Schaffung einer diversen Wirtschaft und Gesellschaft zu beleuchten und konkrete Wege dorthin aufzuzeigen. Dazu lädt der Arbeitskreis zu vielfältigen Diskussionsrunden und Workshops ein, um den Erfahrungsaustausch in einem breit gefächerten Teilnehmer:innenkreis zu ermöglichen.

Dabei diskutiert der Arbeitskreis ebenso die mit dem Thema Diversity verbundenen Herausforderungen und Barrieren und erarbeitet  konkrete Stellschrauben und Handlungsempfehlungen, um den Diskurs um die Schaffung einer diversen Wirtschaft und Gesellschaft zu bereichern.

Bisherige Ergebnisse: