Die Zukunft der Arbeit in der digitalen Welt

Seite drucken

Die Zukunft der Arbeit in der digitalen Welt

Fachkonferenz
10.10.2013, Hilton Munich City Hotel, München

Programm

Einführung: Arbeit und Digitalisierung

Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot, Professor für Betriebswirtschaftslehre,
Ludwig-Maximilians-Universität München und Münchner Kreis

Technologischer Fortschritt und Polarisierung des Arbeitsmarktes
Prof. Dr. David Dorn, Professor für Ökonomie, Center for Monetary and Financial Studies, Madrid

Code, Commons, Collaboration: Arbeitsformen der Zukunft
Wolfgang Wopperer, Unternehmer, mindmatters, Hamburg

Digitalisierung und Vernetzung: Chancen und Potentiale für Mitarbeiter und Human Resource Management
Prof. Dr. Ingo Weller, Professor für Personalwirtschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München

Crowdsourcing: Plattformen für die Organisation von Arbeit
Prof. Dr. Phuoc Tran-Gia, Professor für Informatik, Universität Würzburg

Diskussion mit den Referenten
Moderation: Dr. Michael Lipka, Siemens AG, München und
Dr. Thomas Götz, IBM Deutschland GmbH, Bonn

Führung in der flexiblen Arbeitswelt
Dr. Josephine Hofmann, Leiterin Competence Center, Fraunhofer IAO, Stuttgart

Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis von „Arbeit“ –
Herausforderungen für Management, Wirtschaft und Gesellschaft

Winfried Kretschmer, Chefredakteur und Geschäftsführer, changeX, Erding

Diskussion mit den Referenten
Moderation: Birgit Gebhardt, Hamburg und Ulrich Klotz, Frankfurt

The Future of Work
Prof. Thomas W. Malone, Ph.D., Professor for Management, MIT Sloan School of Management, Cambridge, USA

Abschlussdiskussion
Moderation: Dr. Bernd Wiemann, Deep Innovation GmbH, München und
Christoph Hüning, Lischke Consulting GmbH, Hamburg